Schwierige Kinder in der OGS
Schwierige Kinder in der OGS


Schwierige Eltern
Schwierige Eltern


Gesund und stark durch den Schulalltag
Gesund und stark durch den Schulalltag - Resilienz statt Burnout


Hospitation, Beratung, Fortbildung
Hospitation, Beratung, Fortbildung


Dyskalkulie vorbeugen im Mathe-Unterricht
Dyskalkulie vorbeugen im Mathe-Unterricht


Dyskalkulie vorbeugen im Mathe-Unterricht

Dyskalkulie vorbeugen im Mathe-Unterricht
Wussten Sie, dass die meisten Kinder, die irgendwann mit Rechenschwäche auffallen, durchaus rechnen lernen können? Fast alle sind im 1. Schuljahr bei den Zahlzerlegungen hängen geblieben, die man für den Zehnerübergang von Addition und Subtraktion braucht.

Bei der Förderung dieser Kindern habe ich die Mathematk-Didaktik (die ich aus dem Studium zu kennen glaubte) mit neuen Augen zu sehen gelernt. Und ich glaube, dass sich viele spätere Dyskalkulie-Kandidaten vermeiden ließen, wenn man im Unterricht auf einige einfache Dinge achtet.

Der Fokus dieser Fortbildung liegt auf dem Stoff der Schuleingangsphase, also dem Zahlenraum bis 100. Wir beginnen mit den Zahlen bis 5 und schließen mit dem kleinen Einmaleins bzw. der zugehörigen Division. Wenn Sie möchten, schließen wir noch einen Ausblick in den Tausenderraum an.

Im Gepäck habe ich viele kleinere und größere Tipps und Tricks, mit denen Ihr Mathematik-Unterricht mathematischer und zugleich begreifbarer wird. - Ein Gewinn für die stärksten genauso wie für die schwächsten Schüler.


Dr. Jens Bartnitzky - Lehrerfortbildungen - Tel.  02302-2036829 - mail@schwierigekinder.de       Datenschutz       Impressum