Das bekannte Konkurrenzprodukt Padlet ist aufgrund seines Datenschutzes umstritten und in manchen Bundesländern für den schulischen Einsatz gar verboten. Wie gut, dass es nun eine Alternative gibt: TaskCards!

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit dem Selbstdatenschutz, Datensparsamkeit und Verschlüsselungen von Daten, mit Big Data, Tracking und Cybercrime. An konkreten Beispielen zeige ich Ihnen Wege, wie Sie sich und Ihre Daten schützen, sich datensparsam bewegen können.

„Ich kann nicht alles wissen, aber ich möchte wissen,
wovon ich keine Ahnung habe.“ (Leena Simon)

Digitale Mündigkeit bedeutet, Verantwortung für das eigene Handeln im digitalen Raum zu übernehmen. Gerade für die heranwachsende Generation ist es von großer Bedeutung, auch diese Seite der Medaille einschätzen und bedenken zu können. Was z.B. FakeNews sind und wie man Sie von echten Nachrichten unterscheiden kann, das gelingt den Kindern und Jugendlichen in überwiegender Mehrheit nicht mehr.

Stures Vokabeln pauken muss und sollte nicht sein. Immer und überall den neuen Wortschatz üben (wollen), das wäre eine tolle Alternative! Ein Smartphone samt Internet genügt, um diesem Idealbild näher zu kommen und es den Schüler:innen zu ermöglichen, auf motivierende, spielerische Art den Wortschatz zu festigen.

(Digitale) Quizze erfreuen sich großer Beliebtheit unter Schüler:innen wie auch Lehrkräften. Nutzen wir diese Chance...

  • Was macht ein lernförderliches Quiz aus?
  • Wie ergänze ich die Abfrage von Faktenwissen durch Kompetenzförderung?
  • Wie erhalte ich die von einem Quiz ausgehende Motivation und verbinde sie mit dem Anspruch Lerninhalte abzufragen oder zu vermitteln?

Der Einsatz von Lernvideos macht in jeder Form des Unterrichts Sinn, egal ob Distanz-, Präsenz- oder Hybridunterricht. Hier lernen Sie, bestehende Videos an die Bedürfnisse Ihrer Lerngruppe anzupassen, selber Videos zu produzieren und die von Ihnen bearbeiteten oder erstellten Videos Ihren Schülerinnen und Schülern zugänglich zu machen.

Unabhängig von der räumlichen Entfernung und sogar zeitlich asynchron kooperativ zusammenarbeiten?!? Wie das gelingt, zeigen wir Ihnen anhand klassischer, kooperativer Unterrichtsmethoden, die dank digitaler Unterstützung auch außerhalb des Präsenzunterrichts möglich sind.

Exklusiv-Veranstaltung für Ihre Institution anfragen

Mit Learningsnack und LearningApps werden Lerninhalte digital aufbereitet und in einer für die SchülerInnen sehr motivierenden Umgebung dargestellt. Auf spielerische Weise sichern und vertiefen SchülerInnen Lerninhalte und können auch selbst ein Lernprodukt mit diesen Anwendungen erstellen.

Exklusiv-Veranstaltung für Ihre Institution anfragen

Die Institution Bildungspartner NRW offeriert mit ihrer kostenlosen Biparcours-App ein interaktives, multimediales Lernwerkzeug, zur Nutzung in Schule und Unterricht in NRW. Außerschulische Lernorte und Lerninhalte können mit Smartphones bzw. Tablets kooperativ, aktiv und spielerisch erschlossen werden. In dieser Online-Fortbildung werden Sie Schritt für Schritt bei der Erstellung eines eigenen Parcours begleitet.

Exklusiv-Veranstaltung für Ihre Institution anfragen

In dieser Online-Fortbildung lernen Sie die Bedienung des Programms Worksheetcrafter mit seinen vielfältigen Möglichkeiten zur Gestaltung von strukturierten, differenzierten und interaktiven Arbeitsblättern kennen.

Das iPad bietet - so klein es ist - eine Fülle toller Möglichkeiten für den Unterricht. In diesem Einsteiger-Workshop lernen und üben Sie Schritt für Schritt, wie Sie das iPad bedienen und in Ihrem Unterricht einsetzen.